YASUNI

YASUNI

RIDIN' YOUR WAY

Yasuni ist ein spanischer Marktführer mit langjähriger Erfahrung für Produkte und Zubehör für umfassendes Motorrad-Tuning.

Unser Team besteht aus Wirtschaftsingenieuren, Technikern, Prototypenentwicklern, erfahrenen Schweißern und engagierten Verkäufern, die sich alle durch ihre Leidenschaft für die Motorradwelt auszeichnen. Das Motorrad ist für nicht nur unser Job, sondern Teil unseres Lebens.

LEIDENSCHAFT FÜR DAS, WAS WIR TUN

Wir bieten Motorrad- und Roller-Fahrern exklusive integrierte Lösungen zur Verbesserung des Fahrerlebnisses mit 2- und 4-Taktern. Wir sind führend auf dem 2T-Markt mit über 40 Modellen für mehr als 20 Marken. Wir exportieren in die ganze Welt, wobei über 80% unseres Umsatzes auf den internationalen Markt entfallen.

Unsere technologische Entwicklung lässt uns in die Zukunft schauen und bahnbrechende Lösungen unserer Abteilung für F+E+Innovation bieten, dank derer wir weltweit zahlreiche Meisterschaften für uns entscheiden konnten.

EINE FRAGE VON WERTEN

Unsere Zukunftsvision ist nicht nur technologischer Fortschritt, sondern basiert auf vier Unternehmenswerten als Grundlage für unser Wachstum:

1

LEIDENSCHAFT

Geschwindigkeit, Adrenalin, Abenteuer. Wir haben aus unserer Leidenschaft unseren Beruf gemacht und dieses Engagement zahlt sich aus.

2

EXZELLENZ

Die hochwertigen Materialien und die sorgfältig durchdachten Prozesse lassen uns mehr Leistung, besseren Sound und modernstes Design erzielen.

3

GEMEINSCHAFT

Teamwork und Kooperation mit dem Kunden. Wir wissen, dass erst Ihr Vertrauen den Erfolg unserer Projekte möglich macht.

4

TECHNOLOGIE

Forschung, Entwicklung und Innovation. Es gibt keine Abkürzungen, um Rennen zu gewinnen, Marktführer zu sein und bahnbrechende Produkte zu präsentieren.

Fast News

Mehr anzeigen

Fast News

Hier entdecken

Fast News

Mehr anzeigen

Fast News

Mehr anzeigen

UNSERE GESCHICHTE

YASUNI – VOLLGAS SEIT 1977

Alles begann mit unserer Motorrad-Leidenschaft. Wir wollten sie mit anderen teilen und bahnbrechende Produkte und Lösungen zur Verbesserung von Leistung und Fahrerlebnis anbieten. Somit schlugen wir im Jahr 1977 einen Weg ein, der uns sowohl auf den Rennstrecken als auch auf dem Weltmarkt zum Erfolg führen sollte.

1977

Kit Yasuni wird dank der in der Wettkampfabteilung von Montesa erworbenen technischen Kenntnisse und der Arbeit des legendären Leiters der Wettkampfabteilung von Derbi, Paco Tombas, gegründet.

1987

Wir sind die erste Marke, die ein innovatives Modell präsentiert: den Auspuff vom Typ "Birne".

1997

Inbetriebnahme des ersten Prüfstands. Umfassende Informatisierung der Forschungsabteilung.
Automatisierung der Schweißanlage.

Eintritt in die Rennwelt und erster Sieg bei einem Grand Prix.
Einweihung des neuen Betriebsgeländes und Vergrößerung von 700 m2 auf 3.000 m2.

Präsentation neuer Modelle einschließlich unserer manuell gefertigten handmade Produkte. Expansion auf den europäischen Markt.

Erste Anerkennung des spanischen Industrieministeriums mit der CE-Typengenehmigung.

Gewinner der katalanischen Meisterschaft in der Klasse 50 cc und Scooter 80 cc.

1998-99

1998

Sieg bei der Europameisterschaft in der Klasse 125 cc.
Sieg bei der spanischen Meisterschaft in der Klasse 125 cc.
Sieg bei der katalanischen Meisterschaft in der Klasse Scooter 80 cc.
Sieg bei der Meisterschaft Open RACC in der Klasse 50 cc.
Sieg bei der andalusischen Meisterschaft in der Klasse Scooter 80 cc.

1999

Emilio Alzamora von Yasuni wird Weltmeister in der Klasse 125 cc.
Sieg bei der spanischen Meisterschaft in der Klasse 250 cc.
Sieg bei der katalanischen Meisterschaft in der Klasse Scooter 70 cc.
Sieg bei der spanischen Meisterschaft in der Klasse Scooter 70 cc.
Sieg bei der Meisterschaft Open RACC de 50 cc.
Sieg bei der katalanischen Meisterschaft in der Klasse 125 cc.

2000-06

2000

Sieg bei der andalusischen Meisterschaft in der Klasse Scooter 70 cc.

2001

Daijiro Katoh von Yasuni wird Weltmeister in der Klasse 250 cc mit einem Rekord von 11 Siegen in 16 Rennen.
Sieg bei der andalusischen Meisterschaft in der Klasse Scooter 70 cc.

2002

Sieg bei der Europameisterschaft in der Klasse 250 cc.
Sieg bei der andalusischen Meisterschaft in der Klasse Scooter 70 cc.

2004

Andrea Dovizioso von Yasuni wird Weltmeister in der Klasse 125 cc.
Sebastián Porto von Yasuni wird Vizeweltmeister

2005

Sieg bei der spanischen Meisterschaft in der Klasse 125 cc.

2006

Álvaro Bautista von Yasuni wird Weltmeister in der Klasse 125 cc.

2007

Inbetriebnahme einer Laserschneideanlage (LCS) und verschiedener Roboter-Schweißanlagen (EWS). Inzwischen werden bereits 95% der Schweißarbeiten von Robotern ausgeführt.
Zulassung der Auspuffanlagen für Viertaktmotoren.

Neue Maschinen für Biegen, Tiefziehen, Schneiden und Endbearbeitung von rostfreiem Stahl und Titan.

Gabor Talmacsi von Yasuni wird Weltmeister nach einem spannenden Zweikampf gegen Héctor Faubel.

2008-09

2008

Álvaro Bautista von Yasuni wird Vize-Weltmeister in der Klasse 125 cc.

2009

Julián Simón von Yasuni wird Weltmeister in der Klasse 125 cc.

2010-14

Präsentation neuer Modelle von zugelassenen Auspuffanlagen für 4T-Roller sowie zweite Überarbeitung von Euro3-Auspuffanlagen für 4T-Roller 125/300 cc.

Vorstellung des Auspuffs R4 Big Bore für höchste Rennansprüche.

Erbeiterung der Produktpalette von Yasuni 4T-Auspuffanlagen für die wichtigsten Maxiscooter auf dem Markt.

Präsentation des neuen Yasuni 4T-Doppelauspuffs für KTM Duke 125 cc.

2011

Álex Rins wird spanischer Meister in der Klasse 125 cc.
Motos Triangulo gewinnt die andalusische Meisterschaft.
K. Moreno, katalanischer Meister.

2012

Motos Triangulo gewinnt den Spanien-Cup.

2015

Entwicklung von Yasuni Auspuffanlagen für höchste Rennansprüche.
Vorstellung des Projekts "Angewandte Elektronik für das Motorrad".

Joan Mir von Yasuni wird Aragonien-Meister.

2016

Präsentation des neuen Yasuni Auspuffs für Yamaha TMax 530 cc.

Erweiterung der 4T-Produktpalette einschließlich Black Edition Finish mit Carbon-Abdeckung.

Sponsoring des Teams Leopard in der Kategorie Moto2 mit eigenem Auspuff.

2017

Einführung der Variatoren für 2T 50 cc.

Präsentation der neuen 2T-Schalldämpfers für Road & Cross.

2018

Einführung der neuen Auspuffanlagen für Maxiscooter Euro4 von 500 cc bis 800 cc.

Sponsoring der Fahrer Aaron Canet und Alonso Lopez von Estrella Galicia bzw. Monlau Repsol.

YASUNI

TECHNOLOGIE ENTDECKEN

Nationaler und internationaler Marktführer sowohl für Motorräder für urbane Umgebung als auch für Rennmotorräder kann man nur werden, wenn mit jedem Produkt das gesamte Fahrerlebnis verbessert wird. Dazu muss natürlich auf Technologie gesetzt werden.

Mehr anzeigen

Jedes Jahr werden über 10% unseres Umsatzes in F+E, Industrietechnologie sowie elektronische und EDV-Entwicklung investiert, damit unsere Kunden sowohl mit 2-Taktern als auch mit 4-Taktern einzig- und neuartige Erfahrungen machen können, unter anderem dank der folgenden innovativen Lösungen:

Mikroplasma-Schweißen.

Präzises und sorgfältiges Schweißverfahren für ein absolutes Racing-Finish.

Laserschneideanlage (LCS).

Hochpräzises Schneiden, das den Unterschied vor allem an den Kanten der Teile ausmacht.

Hochmoderne Techniken beim Entwurf von Auspuffen und Schalldämpfern.

CAD- und CATIA-3D-Zeichnungen, reverse Engineering und 3D-Digitalisierung, Simulation struktureller Beschränkungen mit ANSI- und CAE-Anwendung...